Yogurette Yogurt Sensation von Ferrero

Draußen ist es lange hell, die Temperaturen steigen langsam aber sicher ins Unerträgliche: Der Sommer rückt immer näher. Und damit natürlich auch wieder entsprechende Saison-Süßwaren. Eine der ersten, die mir über den Weg lief, kommt von Ferrero: Wie in jedem Jahr gibt es auch diesmal eine Sommersorte von Yogurette, die diesmal Yogurette Yogurt Sensation heißt.

Für Ferrero sind die Yogurette Yogurt Sensation tatsächlich etwas Besonderes: Denn während sonst immer auf eine andere künstliche Obstsorte oder weiße Schokolade zurückgegriffen wird – Dauerbrenner ist hier zumindest in meiner Erinnerung weiße Zitrone, im letzten Jahr war es weiße Mango –, kommt die diesjährige Sommersorte völlig ohne Fruchtnote aus. Die Erdbeeren aus den regulären Yogurette haben sich quasi in den Sommerurlaub verabschiedet.




Werbung

Yogurette Yogurt Sensation
Hersteller: Ferrero
Inhalt: 125 g / 10 Riegel
Kalorien: 560 kcal/100 g
Preis: 1,39 Euro bei akzenta

5 von 5 Punkte

Damit probiert Ferrero etwas, das es als No-Name-Produkt bei dem ein oder anderen Discounter ja bereits seit Ewigkeiten gibt: Kleine Schokoriegel mit einer Jogurtfüllung. Einen Kreativpreis wird Ferrero damit zwar nicht gewinnen, aber einen Versuch ist Yogurette Yogurt Sensation dann doch mal wert. Beim ersten Bissen schmecken sie interessanterweise noch eher nach Milch als nach Jogurt, das legt sich aber sehr schnell. Zurück bleibt dann eine säuerlichere Note, so wie man es von einem Jogurt-Produkt auch erwartet. Ich würde fast soweit gehen und behaupten wollen: Ferrero beweist hier unglücklicherweise selbst, dass dieses künstliche Erdbeer-Granulat in den Standard-Yogurette gar nicht sein muss. Ich finde Yogurette Yogurt Sensation jedenfalls deutlich angenehmer, auch wenn es im Sinne des Jogurts vielleicht etwas cremiger und nicht so fest sein könnte. Aber dann wäre es andererseits ja auch nicht mehr so knackig und würde sich im Sommer wohl schwer tun.

Alles in allem hat Ferrero hier ein sehr solides Produkt abgeliefert, dass im Laufe des Sommers sicherlich noch einmal den Weg in meinen Kühlschrank findet. In der weitestgehend weißen Packung sind zehn Riegel, wie mittlerweile ja auch bei der regulären Variante. Bezahlt habe ich 1,39 Euro bei akzenta (REWE), unter anderem bei LIDL habe ich sie aber auch schon einige Cent günstiger gesehen.

Werbung
Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*