Nur für kurze Zeit / Wieder da
Snickers & Hazelnut und Mars Xtra Choc

Bei den Schokoriegeln gibt es ja ständig irgendwelche limitierten Sorten. Von Twix gibt es derzeit wieder eine Variante mit Cappuccino-Geschmack und auch von Snickers gibt es immer mal wieder eine Sorte, die nur vorübergehend in die Regale einsortiert wird. Nach der hier bereits getesteten Variante mit besonders viel Karamell wurden der neuen, grün verpackten Variante nun Haselnüsse hinzugefügt. Geboren ist Snickers & Hazelnut, während es von Mars derzeit einen Riegel gibt, der mit besonders viel Schokolade überzeugen will.

Wenn ihr jetzt stutzt, dann habt ihr recht: Genau genommen handelt es sich beim neuen Snickers überhaupt nicht um eine neue Sorte. Schon vor einem Jahr warf Mars die Sorte Snickers & Hazelnut auf den Markt und brachte sie rund um den Jahreswechsel nun schlicht erneut in die Läden. Das ist nicht besonders kreativ und etwas schadde, aber ich gehe einfach mal davon aus, dass die Sorte gut ankam. Da Snickers & hazelnut vor einem Jahr völlig an mir vorbei ging, ist es für mich nun die optimale Gelegenheit, den Riegel doch noch zu testen. Mars Xtra Choc gibt es auch schon eine Weile, ist aber meines Wissens nach kein Wiederkehrer und wirklich eine neue limitierte Sorte.



Werbung

Snickers & Hazelnut

Mars
100g
489 kcal/100 g
2,49 Euro bei real
2 von 5
Beginnen wir aber erst einmal mit dem neuen Snickers. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz, weshalb der Riegel noch einmal auf den Markt geworfen wurde. Ich habe mich ein bisschen in die Irre führen lassen und habe tatsächlich einen anderen, nussigeren Geschmack erwartet. Aber natürlich, der Name ist ja Snickers & Hazelnut. Die Haselnüsse sind also nur ein Bonus und keine Hauptkomponente. Ganz ehrlich: Hätte man mir ein ausgepacktes Snickers & Hazelnut gegeben, ich hätte keinen Unterschied zum regulären Riegel bemerkt. Die Haselnüsse schmecke ich quasi gar nicht heraus. Das empfinde ich als ziemlich enttäuschend und angesichts von 2,49 Euro für die 6er-Packung ist es auch ein eher teureres Vergnügen.

Mars Xtra Choc

Mars
252 g
452 kcal/100 g
1,99 Euro bei real
4 von 5
Ein wenig anders ist die Situation beim Mars Xtra Choc, das schon lange in meinem Schrank lag. Zu lange eigentlich. Das Rad hat Mars bei dem Riegel zwar auch nicht neu erfunden, doch schmeckt der Riegel wenigstens nicht genauso wie das herkömmliche Mars. Die typische, luftige Füllung des Mars-Riegels hat eine deutliche Schokoladennote und schmeckt, sofern man das bei der Süße sagen kann, etwas herber. Zusammen mit der Ummantelung aus Vollmilchschokolade schmeckt das fast besser als ein herkömmliches Mars; der Geschmack ist auf jeden Fall deutlich intensiver. Die Karamellhaube rückt dadurch zar etwas in den Hintergrund, ist aber alleine aufgrund der Konsistenz natürlich schon spürbar und passt gut zum Rest. Mars Xtra Choc würde ich eventuell noch einmal kaufen – anders als Snickers & Hazelnut, da reicht dann auch ein normales Snickers.

Werbung
Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*