Limited Edition
Mars Brownie

Ab und an darf es ja auch mal ein Schokoriegel sein. Umso schöner ist es dann, wenn es mal wieder eine limitierte Sorte gibt. Bereits seit der Vorweihnachtszeit wartet Mars mit einer limitierten Sorte auf. Mars Browniesieht auf den ersten Blick, zumindest sobald man die orange verschmutzaussehende Verpackung entfernt hat, erst einmal aus wie ein stinknormales Mars. Ich bilde mir aber ein, dass es zumindest schon einmal ein bisschen intensiver riecht.



Werbung

Mars Brownie

Mars Chocolate UK Ltd
5 x 51 g
452 kcal/100 g
1,99 Euro
vegetarisch
2,5 von 5
Beim Biss in den Riegel machen sich dann auch geschmacklich die Unterschiede breit. Die Mars-typische, sehr zähe Masse im Inneren ist deutlich schockoladiger als sonst. Mit viel gutem Willen schmeckt man vielleicht auch eine Teignote raus. Den guten Willen habe ich aber nicht. Die Creme ist zwar extrem süß, aber nicht ganz so luftig wie beim regulären Mars, wodurch zumindest der Hauch einer Brownie-Konsistenz mitschwingt. Da bin ich jetzt mal großzügig und erkenne einen Brownie an. Ich mag die intensive Schoko-Note; allerdings wäre mir ein MilkyWay Brownie dann doch lieber gewesen. Denn mit dem zusätzlichen Karamell ist Mars Brownie einfach etliche Stufen zu süß. Und das sage ich als jemand, dem es sonst nicht süß genug sein kann. Nice try, aber leider beim falschen Produkt.

Werbung
Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*