Limitierte Sorte aus UK
Kettle Chips Baked Camembert & Oak Smoked Garlic

Zu meinem Geburtstag, etwas länger ist es bereits her, war ich ja im schönen London und habe natürlich auch vor den örtlichen Supermärkten nicht Halt gemacht. Unter anderem habe ich dabei auch eine spannende Limited Edition der Kettle Chips eingetütet.

Die limitierte Variante „Baked Camembert & Oak Smoked Garlic“ hatte ich schon vor meinem Trip einmal bei „World of Sweets“ im Internet gesehen, wo sie mir dann allerdings als Import doch zu teuer war. Da passte es gut, dass ich selbst auch auf die Insel fuhr und sie mir selbst mitbringen konnte. Das war beim Transport herausfordernd, aber ich wollte sie auch nicht vor Ort verschlingen. Und weil es sie hierzulande ja nicht gibt, habe ich sie auch lange nicht angetastet.




Werbung

Kettle Chips Baked Camembert & Oak Smoked Garlic

Kettle Food Ltd
519 kcal / 100 g
rund 2,00 Pfund
Großbritannien
vegetarisch
3,5 von 5
Irgendwann musste es aber ja einmal soweit sein, bevor sie noch im Schrank verwesen. Ich habe mich ehrlich gesagt selten so sehr auf Chips gefreut, weil es mal eine ganz andere Geschmacksrichtung war. Dachte ich zumindest. Am Ende sind nämlich auch die Kettle Chips Baked Camembert & Oak Smoked Garlic sehr nah an gewöhnlichen Käsechips, bei der eben der sonst in der Regel hinzugefügte Zwiebelgeschmack fehlt. Diese Sorte ist vielleicht ein wenig cremiger im Geschmack, was vermutlich den Weichkäse verdeutlichen soll. Aber das war es dann auch schon. Eine Knoblauchnote habe ich selbst nicht vernommen, da gerade aber auch keiner zum Küssen anwesend war, kann ich nicht sagen, ob er trotzdem vorhanden war 😉 Es sind lekkere Chips, ich mag die krosse Art der Kettle Chips sowieso. Aber die Erwartung war, vielleicht auch aufgrund der zeitlichen Dimmension, einfach höher.

Abschließend noch ein kleiner Exkurs: Von der Tesco-Eigenmarke hatte ich auch Chips mit Brie und Cranberry, eine vielleicht noch ungewöhnlichere Kombination. Die gefielen mir ein wenig besser, auch weil hier neben der cremigen Käsenote auch ein fruchtiger Hauch präsent war.

Werbung
Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*