Neue Mischtüte
Katjes Glücksgefühle

Das neue Jahr ist erst ein paar Wochen alt, es ist also völlig legitim, noch einige Glücksbringer hier im Blog unterzubringen. Katjes hat laut Internet schon im vergangenen Jahr die „Glücksgefühle“ auf den Markt gebracht, die ich aber erst jetzt auch im Supermarkt entdeckt und dann natürlich probiert für euch probiert habe.

Gefühlt hat sich Katjes in der öffentlichen Wahrnehmung ziemlich rar gemacht. Ich kann mich jedenfalls gerade auch an gar keine Werbemaßnahme erinnern und auch neue Produkte gibt es, im Gegensatz zu Haribo, weitaus seltener. Dafür hat sich Katjes den Tierschutz auf die Fahne geschrieben. Alle Produkte sind mittlerweile vegetarisch und so folglich auch die Katjes Glücksgefühle. Schmetterlinge und Marienkäfer befinden sich dort neben Kleeblättern, Pilzen und Hufeisen aber als Naschvariante trotzdem im Beutel und das ist auch gar nicht schlimm. Selbst ein Herz zählt Katjes zu Glückssymbolen. Alle Symbole haben in etwa die Farbe, die sie auch in der Natur tragen. Die Fruchtgummis sind beim ersten Kau angenehm fest, werden dann aber schnell auch weich, ohne aber an den Zähnen zu kleben. Mir gefällt, dass die Fruchtgummis verschiedene Geschmacksrichtungen aufgreifen und dabei schön fruchtig-säuerlich schmecken.




Werbung

Glücksgefühle

Katjes
200 g
326 kcal / 100 g
0,95 Euro
vegetarisch
4 von 5
Glückgefühle machten sich bei mir übrigens auch breit, als ich blind in die Tüte griff und auf einmal schön intensives Lakritz schmeckte. Der Snack-Otto dieses Blogs hat nämlich beim Kauf im Sichtfenster lediglich Weingummi erspäht und dabei gar nicht gemerkt, dass sich in dem Beutel auch Lakritz befindet. Manche Hufeisen sind komplett aus Lakritz statt aus Fruchtgummi, während die Pilze schwarze Stängel aus Lakritz und die Marienkäfer Lakritzköpfe haben. Ich bin ja ein großer Fan von Lakritz und freue mich, dass es auch relativ fest ist und wirklich intensiv schmeckt. Auch bei den Kombinationen aus Fruchtgummi und Lakritz, also den Pilzen und Marienkäfern, dominiert das Lakritz deutlich. Das ist super und die Kombination mit rotem und grünem Fruchtgummi ist eine tolle. Schade ist nur, dass nur ein Bruchteil Lakritz in dem Beutel Katjes Glücksgefühle steckt. Kein Wunder also, dass ich damit nicht rechnete. Die Mischung dürfte gerne ausgewogener sein, Katjes!

Werbung
Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*