Noch 'ne Sorte
Haribo Fruitmania Joghurt

Während der Konkurrent Katjes mittlerweile sein ganzes Sortiment von Gelatine befreit hat und es nur noch vegetarisch anbietet, belässt es Haribo noch bei einer eigenen Veggie-Produktlinie, die mit Haribo Fruitmania im vergangenen Jahr eingeführt wurde. Die Reihe kommt offenbar gut an: Mit Haribo Fruitmania Joghurt gibt es nun ein weiteres Produkt, das zumindest ein wenig an die Joghurt-Gums von Katjes erinnert.




Werbung

Fruitmania Joghurt

Haribo
175 g
305 kcal / 100 g
0,95 Euro
vegetarisch
4 von 5
Gleich sechs verschiedene Geschmacksrichtungen befinden sich in dem Beutel, vor allem rote Früchte hat Haribo bei Fruitmania Joghurt verarbeitet. Mit den orangen Aprikosen und der gelben Pfirsisch-Maracuja-Frucht gibt es aber auch farbliche Abwechslung – und auch geschmacklich überzeugen diese ich am meisten, weil sie etwas leichter, frischer schmecken. Das passt gut zur Joghurt-Kombination. Auch die roten Früchte schmecken aber; hier sind es vor allem die Himbeere und die Kirsche, die intensiv schmecken, während andere Sorten ruhig einen stärkeren Eigengeschmack haben könnten.

Ich weiß nicht, ob es vielleicht daran liegt, dass keine normale Gelatine genutzt wird – die Fruitmania-Linie von Haribo ist ja rein vegetarisch mit entsprechendem Siegel. Doch die Haribo Fruitmania Joghurt schmecken ganz leicht mehlig. Das ändert den guten Geschmack nicht unbedingt, wirkt aber auf der Zunge teilweise unangenehmer. Dennoch fügt sich die neue Sorte gut in die Fruitmania-Linie ein, sodass ich sie sicherlich noch einmal kaufen werde.

Werbung
Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*